threeaces - webservice
 news 
 berlin 
 shopping 
 hardware & software 
 service - links 
 tipps & infos 

Outdoorschuhe

Outdoorschuhe Outdoorschuhe können vielerlei Formen haben – es kommt immer darauf an, welche Funktion sie erfüllen sollen. Grundsätzlich sollte man bei Outdoorschuhen darauf achten, dass es sich um eine gute Qualität handelt. Die Verarbeitung muss fehlerfrei sein, schon aus diesem Grund verbieten sich Billigschuhe eigentlich von selbst.

Wer sich Schuhe für den Outdoorbereich kauft, wird in den meisten Fällen sportliche Aktivitäten planen. Die Wandertour beispielsweise in den Bergen muss unbedingt mit wirklich guten Schuhen absolviert werden. Die Füße müssen in den Schuhen trocken bleiben und hier ist nicht einmal von Regenwetter die Rede – wobei es selbstverständlich sein sollte, dass gute Outdoorschuhe wasserdicht sein sollten. Atmungsaktivität ist wichtig.

Wenn die Füße übermäßig schwitzen, bildet sich nicht nur unangenehmer Fußgeruch, sondern es entsteht auch eine heftige Reibung mit den Socken – und es können sich schmerzhafte Blasen bilden. Ein gutes Profil ist hier ebenso wichtig wie eine einwandfreie Passform.

Sportschuhe für die Freizeit müssen eigentlich die gleichen Voraussetzungen erfüllen – Atmungsaktivität und eine gute Passform sind fast schon ein Muss. Auch sollten sie wasserdicht sein, denn kaum etwas ist so unangenehm wie nasse Füße, wenn man unterwegs ist.

Im Herbst und im Winter bietet sich für lange Spaziergänge in Feld und Wald der Sorel Stiefel an. Sorel Stiefel sind extra für den Outdoorbereich gearbeitet und in sehr vielen, schicken Designs erhältlich. Doch nicht nur das Design spielt hier eine Rolle, sondern auch die Funktionalität. Der Sorel Stiefel ist als gefütterter Gummistiefel für lange Waldspaziergänge im Herbst entwickelt, aber ebenso als wärmender Stiefel für den Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen. Die Sohlen sind rutschfest, eine sehr wichtige Eigenschaft in der nasskalten Jahreszeit. Outdoorschuhe gibt es mit warmer Fütterung, aber auch mit einer einfachen Fütterung, so dass sie in allen Jahreszeiten Einsatz finden können. In der kalten Jahreszeit kann man zusätzlich eine Fellsohle einlagen und hat so immer warme und trockene Füße.





 
Links: datenrettung | preisvergleiche | shopping | fotos | startupdeutschland | berlin infos  | berlinstudent